AKTUELLE REISEANGEBOTE: LASTMINUTE

Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Verpflegung(mind.):
Abflughafen:
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Hotelkategorie:
Spezielles Hotel:
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Verpflegung(mind.):
Abflughafen:
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Hotelkategorie:
Spezielles Hotel:
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Verpflegung(mind.):
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Hotelkategorie:
Zimmertyp:
Spezielles Hotel:
Abflughafen:
Reiseziel:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Preislimit (p.P.):
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Preislimit (p.P.):
Reisende*:
(*Inklusive Kinder)
Objektart:
Schlafzimmer:
Veranstalter:
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Preislimit (p.P.):
Reisende*:
(*Inklusive Kinder)
Objektart:
Schlafzimmer:
Veranstalter:

STÄDTEREISEN IM WEB


Die Oper in Frankfurt

Städtereisen = Kultur-, Shopping-, Party- und Eventurlaub

Reisen in die schönsten Städte Europas

Städtereisen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden - ein Umstand, für den es mehrere Gründe gibt.

So kommen Städtenreisen z. B. dem zeitgeistigen Bedürfnis nach Unabhängigkeit und Flexiblität entgegen: Nicht selten verläuft eine Städtereise als spontan geplanter Kurztrip.

Für viele Urlauber sind Städtereisen zudem die perfekte Ergänzung zum fest eingeplanten "großen" Urlaub in den Sommer- und/oder Winterferien. In jeden Fall möchten viele moderne Städtereisende zügig ankommen (am besten im eigenen Fahrzeug), Ankunft und Rückreise relativ frei bestimmen und nur einige Tage (oder eine knappe Woche) vor Ort bleiben.

 

In neuerer Zeit haben Städtereisen durch die Direktflüge vieler Billiganbieter an Popularität gewonnen. Ein Trip nach Rom, Stockholm, Madrid, Dublin oder Warschau mit Germanwings oder Ryanair gehört heute quasi zum Standard. Nach Prag, Budapest oder Wien kommt man ebenso preiswert und bequem per Reisebus.

In den meisten Großstädten kann man seinen Urlaub dann ganz nach Gusto verbringen.

Wer vom "Erlebnishunger" getrieben wird und pulsierendes Großstadtleben sucht, findet in jeder europäischen Metropole belebte Straßen und Plätze und eine Vielzahl von Einkaufszeilen und Vergnügungsvierteln. Viele Großevents sind ohnehin Domänen der Großstädte.

Ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit muss hingegen investieren, wer den individuellen Charakter einer Stadt (und ihrer Bewohner) tiefer erfassen möchte. Einige Tage sollte der Aufenthalt dann schon dauern. Dies gilt für Hauptsstädte mit bewegter Geschichte ebenso wie für klassische Kulturmetropolen oder quirlige Hafenstädte im Süden.

Besagte Zeit und Aufmerksamkeit verlangen gerade die historischen und kulturellen "Sehenswürdigkeiten" großer Städte. Wer in der Reisegruppe von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit hetzt, um alles rasch "abzufotographieren", hat am Ende kein Bildungserlebnis, sondern nur ein paar Fotos - und vielleicht Erinnerungen an einen stickigen Reisebus und eine hektische Reiseleiterin.

Ein gutes Mittel, die Städtereise nicht in Hektik ausarten zu lassen, sind Spaziergänge und Picknicks in den städtischen Parkanlagen oder - soweit vorhanden - im grünen städtischen Umland. Städtereisende, die primär nach Ruhe und Erholung suchen, zieht es ohnehin eher in ländliche Kleinstädte oder Kurorte.

Buchtipp: Zu Fuß von Dresden nach Dublin

 

ANZEIGEN

© 2008 Travelimpulse GmbH    Impressum |  Kontakt